Über mich

Mein Zuhause

Mein Job

Hobbies

Meine Familie

In & Out

Fanseite

Haustiere

Links

Kontakt

 

Wanderung zum Dreitannenriegel, Breitenauriegel und Landshuter Haus

Ausgangspunkt: Ruselabsatz

 

 

Den PKW beim Parkplatz am Ruselabsatz parken. Gehzeit für den ca. 13 Kilometer langen Rundwanderweg: ca. 4 Stunden
 

 

Auf einem Forstweg folgt man dem Weg bis zur Josefsbuche. Hier kreuzt der Böhmweg, auf dem man nach links bis zu einem Parkplatz gelangt. Von hier aus folgt man dem Wegweiser zum 3,5 Kilometer entfernten Dreitannenriegel auf einem kleinem Asphaltweg bis zum 1024 hohen Riegelsattel.

 

 

Vom Riegelsattel aus gehts nach links zum 0,8 Kilometer entfernten Gipfelkreuz. Auf dem 1092 Meter hohen Dreitannenriegel, kann man ein herrliches Panaroma genießen. An klaren Herbstagen unter Föhneinfluss sind sogar die bayerischen Alpen am Horizont sehen.
 

 

 

Nach einer kleinen Rast unter dem Gipfelkreuz geht es den gleichen Weg wieder zurück zum Riegelsattel. Man folgt nun dem Wegweiser (Wanderweg Nr. 3) zum 1,2 Kilometer entfernten Breitenauriegel.

 

Blick vom Dreitannenriegel über weite Teile Niederbayerns.
Am Horizont sind die bayerischen Alpen erkennbar.


 

Gipfelkreuz am Breitenauriegel

 

Am Breitenauriegel

 

Vom Breitenauriegel aus folgt man den Wegweisern zur Oberbreitenau und Landshuter Haus. Im bewirtschafteten Landshuter Haus kann nun eine ausgiebige Pause eingelegt werden. Der rund 6 Kilometer lange Rückweg zum Einstiegspunkt Ruselabsatz führt über den Wanderweg Nr. 2 über die "Hölzerne Hand".

 

Blick zum Landshuter Haus

 

Wanderkarte Oberbreitenau. Die beschriebene Tour ist blau eingezeichnet.

 

Wegbeschreibung zum Ausdrucken...