Über mich

Mein Zuhause

Mein Job

Hobbies

Meine Familie

In & Out

Fanseite

Haustiere

Links

Kontakt

 

Wanderung zum Lusen (1373 m).

Mit dem PKW zum Bergort Waldhäuser (über Spiegelau zur Nationalparkstraße) fahren. Durch die Ortschaft zum Berg hinauf und dort am letzten Parkplatz parken. Von hier aus kann man einen sog. Igelbus (fährt jede Stunde) benutzen, oder zu Fuß (ca. 1 km) zum Parkplatz "Waldhausreibn" gehen.

 

 

Von der Waldhausreibn aus empfielt sich der Gipfelweg über den Sommerweg, der sog. "Himmelsleiter".
Den Berggipfel erreicht man nach ca. 1 Stunde Gehzeit.
Der Rückweg ist der sog. Winterweg, vorbei am ganzjährig bewirtschafteten Lusen-Schutzhaus. Hier kann eine Pause mit einer Brotzeit eingelegt werden.
Der Rückweg dauert ebenfalls ca. 1 Stunde.
Eine Wanderung zum Lusen ist auch im Winter zu empfehlen. Bei guter Schneelage kommt man auf dem "gespurten" Winterweg zum Gipfelkreuz. Wer Lust hat, kann sich einen Schlitten mitnehmen und den Rückweg mit diesem herunterfahren.

 

 

 

Wer noch genug Zeit übrig hat, für den empfiehlt sich ein anschließender Ausflug zum Freilichtmuseum Finsterau. (zurück zur Nationalparkstraße und dann Richtung Mauth fahren, ca. 15 km)
 

Wegbeschreibung zum Ausdrucken...